top of page
Suche
  • AutorenbildErika Weller

Einen Gruß vom Gehirn an meinen Fuß

Im Sommer fördern wir ohne Aufwand die Wahrnehmung über den Fuß. Raus aus den Sandalen und barfuß laufen, den Boden unter den Fußsohlen spüren, den Stellungssinn (Propriozeption) durchs Laufen über Unebenheiten sensibilisieren und ganz gezielt die Zehen spreizen und krallen.

Wer zusätzlich noch die Wahrnehmung für rechts und links aktiv fördern möchte, kann diese Übungen mit der Katze kombinieren. Ihr findet die Anleitung dazu im Buch: „Konzentriert und selbstbewusst durch neuromotorische Förderung“ auf den Seiten 41 und 46 (www.konzentrier-dich.de/das-buch).

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page