top of page

RECHENSCHWÄCHE UND
LESE-RECHTSCHREIBSCHWÄCHE

Eine individuelle, ganzeheitliche Förderung

20200803_105748.jpg

LESEN UND RECHTSCHREIBUNG

Die Lese- und Rechtschreibfähigkeit des Kindes ist wichtig für schulisches Lernen und Sicherheit im täglichen Leben. Eine erfolgreiche Förderung orientiert sich an den Möglichkeiten und Interessen des Kindes. Kleine Erfolge motivieren das Kind, weiter zu lernen. Ergänzend wird die Blickmotorik gefördert.

RechnenamMeterstab.jpg

MATHEMATIK BEGREIFEN

In Mathematik bauen die Inhalte aufeinander auf. Eine erfolgreiche Mathe-Förderung sichert die Grundlagen. Zum Verstehen der Inhalte werden handlungsorientierte Methoden eingesetzt. Zusätzlich werden Lernstrategien erworben, die ein selbstständiges Erarbeiten des Lernstoffs möglich machen.

Miriam_1.jpg

URSÄCHLICHE SCHWIERIGKEITEN ERGÄNZEND BEHANDELN

Wenn Buchstaben „wegkippen“, Diagonalen nicht erkannt werden und Blicksprünge ein flüssiges Lesen behindern, ist eine ursächliche, ergänzende Behandlung angebracht. Diese behebt diese Schwierigkeiten und schafft die Grundlage für erfolgreiches Lernen.

Leichter lesen – besser schreiben

Wer clever lernt, kommt auch ans Ziel

Ein ganz besonderer Kurs für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche

 

Unsere Kinder sollen fröhlich und selbstbewusst ins Leben gehen. In diesem Kurs begleiten wir sie auf ihrem Weg, damit sie flüssig lesen und richtig schreiben. Mit Spielen und kleinen Körperübungen gewinnen Kinder Selbstvertrauen, Konzentration, eine sichere Blickfolge und eine verbesserte Wahrnehmung. Einfache Techniken helfen deinem Kind, richtig und flüssig zu lesen. Die Rechtschreibung verbessert sich durch effektive Lernstrategien. So gewinnt dein Kind Motivation und Freude am Lernen.

10 Minuten am Tag sind ausreichend für sichtbare Fortschritte. Ein wertvolles Eltern-Kind-Projekt. 😊 Der neue Weg zum stressfreien Lernen. Mach mit, es lohnt sich!

Entspannt schreiben.jpeg
Fingerlesen.jpg

Das sagen Eltern über die Therapie:

„Wir sind mit der Förderung bei Frau Weller sehr begeistert. Mit einem guten Blick und 1-2 Tests wusste sie sofort, wo das Problem lag.

Durch gezielte Körperübungen hat Mara (Name geändert) in kürzester Zeit eine sehr große Verbesserung beim Lesen erreicht. Maras Lesegeschwindigkeit und ihr Leseverständnis haben sich enorm verbessert. Dadurch liest sie natürlich mehr und übt mehr. Die Rechtschreibung ist besser geworden und da der Berg nicht mehr so groß ist, kann sie sich die Korrekturen besser merken und die Rechtschreibregeln besser anwenden.“

Anna M., Mutter

Männchen Luftballon-sig_edited_edited.jpg

SIE BRAUCHEN UNTERSTÜTZUNG?

Die Förderung orientiert sich am Entwicklungsstand Ihres Kindes

Melden Sie sich bei mir. Wir vereinbaren einen Termin.

Danke für's Absenden!

bottom of page