top of page
Suche
  • AutorenbildErika Weller

"Daheim kann er es doch auch..."


"Daheim kann er es doch auch…" sagt die Mutter verzweifelt. Sie hat den Eindruck, dass die Erzieherinnen ihr Kind nicht richtig wahrnehmen. Da eine Entscheidung über die Einschulung ansteht, möchte die Mutter gerne meine Einschätzung hören.

 

Eltern tragen die Entscheidung und Verantwortung für ihre Kinder. Deshalb ist es mir wichtig, dass sie selbst erkennen können, was ihr Kind braucht, um entspannt und fröhlich in die Schule zu gehen. Tim, 5 Jahre alt, darf im Beisein der Mutter einige "Spiele" machen. Schnell kann die Mutter erkennen, dass Tim daheim viel länger an einer gestellten Aufgabe bleibt. Das Puzzle, das er von zu Hause kennt, kann er problemlos zusammensetzen. Beim Abzeichnen von einfachen Grundfiguren hat er große Schwierigkeiten und zeigt deutlich unterdurchschnittliche Leistungen für sein Alter. Nach 30 Minuten wird deutlich, dass Tim in einigen Teilbereichen noch deutliche Unterstützung braucht, bevor er den Schulalltag bewältigen kann.

 

Gemeinsam besprechen wir, was Tim braucht, damit er für die Anforderungen in der Schule gerüstet ist. Mit kleinen Körperübungen wird die Mutter die Entwicklung von Tim spielerisch fördern. Sie kann akzeptieren, dass er in manchen Bereichen noch Zeit braucht. Jetzt ist sie zuversichtlich, dass sie gemeinsam mit ihrem Kind einen guten Weg geht.

 

Du möchtest einen sicheren Blick für die Möglichkeiten deines Kindes? Mein Infoabend "Fit für die Schule" ist mein Geschenk an dich. Hier hast du die Möglichkeit, anhand von praktischen Beispielen dein Kind sicher einzuschätzen. Du erfährst, was du tun kannst, wenn es noch Unterstützung braucht. Mach mit und melde dich gleich an: www.konzentrier-dich.de/news

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page